Tempelhof-Schöneberg ist Ort der Vielfalt

Wer würde bestreiten wollen, dass der Bezirk Tempelhof-Schöneberg, vor allem der Schöneberger Teil, kein Ort der Vielfalt wäre? Um das zu dokumentieren, ist jetzt der Bezirk der Initiative „Orte der Vielfalt“ beigetreten.

47 neue Bäume für den Schöneberger Norden

In Kürze wird im Schöneberger Norden mit der Pflanzung von siebenundvierzig neuen Straßenbäumen begonnen. Leere Baumstandorte im Gehwegbereich und auf den Mittelstreifen der Gebietsstraßen werden mit jungen Kaiserlinden, Rot-Dorn- und Nelken-Kirsche-Bäumchen neu bestückt!

Inspiration und Phantasie

Am Montag, dem 5. Mai 2008, wird die Stadträtin für Familie, Jugend, Sport und Quartiersmanagement, Angelika Schöttler, um 17.00 Uhr im Rathaus Friedenau, Niedstraße 1-2, am Breslauer Platz, die Ausstellung der beiden Künstlerinnen Ilse Seidel und Monika Hahn „Inspiration & Phantasie“ eröffnen.

Jugendamt nicht handlungsunfähig

Weder ist das Jugendamt handlungsunfähig noch bricht die Jugendarbeit in Marienfelde zusammen

Zu zwei am 18. April 2008 herausgegebenen Pressemitteilungen des Jugendpolitischen Sprechers der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen, Andre Meral, mit der Überschrift „Jugendamt handlungsunfähig?“, und der Initiative Berlin-Marienfelde, „Die Jugendarbeit in Marienfelde bricht zusammen“, erklärt die Stadträtin für Familie, Jugend, Sport und Quartiersmanagement, Angelika Schöttler:

Übetragung von Teufelssee perfekt

In der Fortsetzung der Politik der Tempelhof-Schöneberger Jugendstadträtin Angelika Schöttler, keine Kinder- und Jugendeinrichtung des Bezirks zu schließen oder zu veräußern, wurde nach der Übertragung des Jugenderholungsheims Sandwerder am Wannsee nun auch die Kinder- und Jugenderholungsstätte Teufelssee an einen freien Träger der Jugendarbeit übertragen.

“Wenn die Zukunft endet, bevor sie beginnen konnte”

„Garten der Sternenkinder“- eine Ruhe- und Gedenkstätte für Babys
auf dem Alten St.-Matthäus-Kirchhof in Berlin-Schöneberg wird eingeweiht Die Grabanlage wird am Sonntag, 20. April 2008 um 11 h feierlich eingeweiht, gesegnet und ihrer Bestimmung übergeben.

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Bezirksverordneten André Meral (Grüne)
„Jugendfreizeitheim in den Ferien geschlossen – und keiner weiß Bescheid?“

Präventionsrat Schöneberger Norden

Die Bezirksstadträtin Angelika Schöttler und das Team Quartiersmanagement laden zum nächsten Treffen des Präventionsrates Schöneberger Norden am Donnerstag, dem 24. April 2008, um 19.00 Uhr in den PallasT, Pallasstraße 35, ein.

Videoworkshop in Polen

Vom 17. bis 28. August 2008 findet an der polnischen Ostseeküste in Leba ein internationaler Videoworkshop für Jugendliche ab 15 Jahren statt.