Netzangriff – Hilfe, ich werde gemobbt!

ist der Titel einer Veranstaltung des Jugendamtes Tempelhof-Schöneberg in Zusammenarbeit mit der Medienkompetenzagentur Netti und dem Präventionsbeauftragten des Polizeiabschnitts 44 am Mittwoch, dem 7. November 2012, von 16 bis 18 Uhr im JFH Bungalow, Mariendorfer Damm 117-121, 12109 Berlin.

Kitaausbau auch “Bestens behütet”

Gemeinsam für den weiteren Ausbau der frühkindlichen Bildung: Initiative der Kita-Eigenbetriebe von Berlin unterstützt das Landesprogramm Kitaausbau 2012-2015 mit symbolischer Bauhelm-Übergabe. Seit Mai 2012 macht die Initiative der Kita-Eigenbetriebe von Berlin auf die große Bedeutung der Kindergärten aufmerksam. Zum Abschluss der Kampagne zeigen Motive mit Berliner Kindergartenkindern, die im Rahmen eines Fotowettbewerbs ausgewählt wurden, wie wichtig die ersten Bildungsschritte für eine chancenreiche Zukunft sind.

Erfolg für das Kinder- und Jugendparlament Tempelhof-Schöneberg

Das Kinder- und Jugendparlament hatte sich für die Teilnahme am 2. Kongress der Kinderrechte, ein Projekt des Deutschen Kinderhilfswerks e.V. und der Stadt Stuttgart, der vom 15. bis 28.11.2012 in Stuttgart stattfindet,  beworben. Die UN-Kinderrechtskonvention gilt in diesem Jahr in Deutschland seit 20 Jahren. Obwohl sie die weltweit am meisten anerkannte Konvention der Vereinten Nationen ist, gibt es immer noch sehr viele Probleme, wenn es um die Durchsetzung der Rechte von Kindern und Jugendlichen geht.

Kinder- und Jugendparlament konstituiert sich

Erwachsene planen, entscheiden und setzen sich für Kinder und Jugendliche durch. Kinder und Jugendliche sind jedoch selber Experten für ihre Interessen, Wünsche und Bedürfnisse! Deshalb ist von der BVV Tempelhof-Schöneberg vor einigen Jahren beschlossen worden, ein Kinder- und Jugendparlament im Bezirk einzurichten.

Fete in Mariendorf

Fete für Mariendorfer Jugendliche und Oberschüler der Eckener-OS und ISS Ringstraße bis einschließlich 16 Jahre, am Freitag, dem 19. Oktober 2012, von 18.00 bis 22.00 Uhr, im Jugendkeller der Evangelischen Kirchengemeinde Mariendorf, Friedenstraße 20, 12107 Berlin (direkt am U-Bahnhof Alt-Mariendorf) Eintritt: 1 € – Bitte Ausweis bzw. Schülerausweis nicht vergessen!!!Veranstalter: Kinder- und Jugendversammlung Mariendorf CdM42 – EvangelischeKirchengemeinde Berlin-Mariendorf in Kooperation mit dem Jugendamt Mariendorf – Infos: JFH Bungalow – Tel. und Fax: 7007 2563  JFHBungalow@web.de     

 

 

Küche auf vier Rädern

Essen auf vier Rädern oder den fahrbaren Mittagstisch kennt man. Aber eine rollende Küche ist schon etwas Besonderes. Zumal, wenn sie in einem ausgedienten BVG-Doppeldeckerbus eingebaut worden ist. Die Idee dazu hatte der Geschäftsführer des „Menütaxis“, Detlef Eildermann. Sein Unternehmen beliefert Kindertagesstätten mit Essen. Wobei es nicht beim bloßen Beliefern bleibt. Die Speisen werden von seinen Mitarbeitern in den Kitas zubereitet.

Schlüsselübergabe bei den Pakalskis

Ingrid Pakalski ist seit 30 Jahren Tagesmutter in Schöneberg. Während sich andere über das Renteneintrittsalter von 67 Jahren aufregen, hat sie diese künftige Regelung für sich schon umgesetzt. Am 12. Oktober wird sie 67 und übergibt dann ihre Tagesgroßpflegestelle an ihren 1982 geborenen zweiten Sohn Marcus. Der kennt den Kinderladen in der Frankenstraße 13 von Beginn an. Er wurde hier mit anderen Kindern großgezogen.