Mitteilungen des Jugendamtes

Tagesbetreuung für Kinder
Kitaplanung
Der aktuelle Bedarfsatlas 2013 zum Kitaplatzausbauprogramm ist im Internet unter der Adresse http://www.berlin.de/imperia/md/content/senfamlie/kindertagesbetreuung/bedarfsatlas2013.pdf?start&ts=1359563382&file=bedarfsatlas2013.pdf einsehbar.
Am 14.02.2013 fand diesbezüglich ein Gespräch mit den Kitaträgern den Regionen Tempelhof, Mariendorf, Marienfelde und Lichtenrade (Kategorie 1) statt. Das Gespräch diente dazu, sich einen Überblick über die aktuelle Situation der Träger zu verschaffen und ggf. Unterstützungsbedarf zu ermitteln. Darüber hinaus hat Herr Weidner von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft den neuen Bedarfsatlas und das Antragsverfahren näher erläutert. Im Gespräch wurde deutlich, dass das Antragsverfahren mit einem erheblichen Aufwand für die Träger verbunden ist, der sich aber leider nicht vereinfachen und damit reduzieren lässt. Des Weiteren wurde über die Schwierigkeit, geeignete und kostengünstige Räume zu finden berichtet.

Einladung zur 2. Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments

Erwachsene planen, entscheiden und setzen sich für Kinder und Jugendliche durch. Aber ist es nicht eher so, dass Kinder und Jugendliche selber Experten für ihre Interessen, Wünsche und Bedürfnisse sind? Deshalb wurde vor einigen Jahren von der BVV Tempelhof-Schöneberg beschlossen, ein Kinder- und Jugendparlament im Bezirk einzurichten.

Pflegefamilie seit 25 Jahren

Wenn sich jemand seit 25 Jahren um Kinder kümmert, die aus unterschiedlichen Gründen nicht in ihrer eigenen Familie aufwachsen können, dann ist es angemessen, wenn sich alle Verantwortlichen des Jugendamtes für diesen Bereich bei den „Ersatz“eltern angemessen bedanken.

14. Kinder- und Jugendbericht

Nun ist er da, der Kinder- und Jugendbericht des Ministeriums für Familie, Senioren, Frau-en und Jugend. Es ist der 14. Bericht und damit der, der einmal in der Legislaturperiode veröffentlicht wird und gleichzeitig auch der Gesamtbericht, welcher nur in jeder dritten Legislaturperiode veröffentlicht wird. Eine kleine Delegation des Jugendamtes Tempelhof-Schöneberg nahm an der Vorstellung des Berichtes am 21. und 22. Februar teil. Gegliedert war die Veranstaltung in Ein-führungsreferate, Workshops und Podiumsdiskussionen. Insgesamt wurde ein umfassen-der Einblick in das umfangreiche Werk gewährt. Die immerhin gut 500 Seiten hatte natür-lich noch keiner der Tagungsteilnehmer_innen gelesen. Einige waren jedoch bereits gut informiert, wie es den fachkundigen Redebeiträgen zu entnehmen war.

3-Jahresfeier Villa Schöneberg

Nachdem die Kinder und Jugendlichen, die Stammbesucher_innen der Villa Schöneberg sind, gemeinsam mit dem Outreachteam Ende letzten Jahres ausgiebig den 3. Geburtstag gefeiert haben, wurden am 22. Februar 2013 die Unterstützer_innen, Förder_innen, Netzwerk- und Kooperationspartner_innen herzlich eingeladen.

“ÜBERdasLEBEN oder meine Geburtstage mit dem Führer”

Kinder und Jugendliche aus Schöneberg Nord zu Besuch bei einem Theaterstück zum „Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus“ in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen Über den persönlichen Kontakt von Gunter Groß (Outreach/Villa Schöneberg) zu Beate Albrecht, der Gründerin des mobilen Theaters „theaterspiel“ (aus Witten/NRW), hatten elf Kinder und Jugendliche aus Schöneberg-Nord die Möglichkeit, am „Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus“ das Theaterstück „ÜBERdasLEBEN oder meine Geburtstage mit dem Führer“ zu sehen und zu erleben. Das Stück, für Kinder ab elf Jahren, erzählt auf der Grundlage von Zeitzeugenberichten vom Unrechtsystem des NS-Staates.

Ostereiersuche am Ostersonntag

Auch dieses Jahr können Kinder im Alter von zwei bis fünf Jahren am Kinderbauernhof des Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrums in der ufa Fabrik  wieder zum Ostereier su-chen kommen. Wir treffen uns am Ostersonntag um 10 Uhr zum gemeinsamen Suchen, und im Anschluss können alle noch im Kleintierbereich die Kaninchen und Hühner füttern und streicheln. Kostenbeteiligung 2 Euro. Schulkinder finden ein umfangreiches Osterferienprogramm, mit Reitkurs, Ausflügen krea-tiv – und künstlerischen Angeboten, sowie ein Ausflug zum Skaten statt.  Mehr Infos unter www.kinderbauernhof.nusz.de – Viktoriastraße 12 – Tempelhof – am U-Bahnhof Ullsteinstraße

Willkommen im Jugendamt

Zwölf „Neue” konnte das Jugendamt am 13. Februar 2013 begrüßen. Seit dem 1. Mai 2012 sind im Jugendamt zwölf neue Beschäftigte angekommen. Insbesondere im RSD, in der Kitagutscheinstelle und im Bereich der Beistandschaften sind die Kolleginnen und Kollegen eingesetzt. Sie kamen aus anderen Bereichen, anderen Bezirken oder von „außen”, wie es in der Sprache der Verwaltung für Beschäftigte heißt, die vorher nicht im öffentlichen Dienst tätig waren.

Mensch – tue was

NABU-Naturschutzstation Marienfelde lädt zum Natur-Aktiv-Tag – Egal ob klirrend kalt oder regnerisch mild – in der Natur ist dies die Zeit, in der sich Natur-liebhaber zu handfesten Ereignissen draußen treffen. Am 16.02.2013 geht es von 10 bis 14 Uhr um die Pflege und Entwicklung von attraktiven und strukturreichen Lebensräumen im Freizeitpark Marienfelde.