Unterstützung für Rocktreff und Spielfest

Die Traditionsveranstaltungen des Jugendamtes Tempelhof-Schöneberg, Rocktreff und Spielfest, können auch 2016 mit einer breiten Unterstützung von Sponsoren rechnen. Die gute Nachricht ist, dass schon rund 25.000 Euro akquiriert werden konnten. Allerdings fehlen noch weitere 15.000 Euro.

Marienfelder Tortenträume

Torten- und Kuchenwettbewerb wieder ein großer Erfolg
Am Samstag, dem 7. November, fand zum nunmehr vierten Mal der Marienfelder Torten- und Kuchenwettbewerb unter Mitwirkung von Stadtrat Oliver Schworck  im Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum statt. Dieser Wettbewerb ist inzwischen in der Großsiedlung Waldsassener Straße ein wichtiges kulturelles und soziales Ereignis. Essen und Trinken hält nicht nur Leib und Seele zusammen, sondern in diesem Falle auch die Nachbarschaft. Ohne das vielfältige ehrenamtliche Engagement in der Waldsassener Straße wäre er allerdings undenkbar und daher geht der besondere Dank an Anastasia Saccaggi und Erwin Diener, die in diesem Jahr den Wettbewerb organisiert hatten.

5 Jahre MedienPoint Tempelhof

Kieztreffpunkt und Spielfest-Unterstützer
Bei Verheirateten nennt man es die „Hölzerne Hochzeit“, wenn das Fünfjährige gefeiert wird. Alles andere als Hölzern kommt jedoch der MedienPoint Tempelhof daher. Am 30. Oktober 2015 wurde in der Werderstraße 13 richtig gefeiert und der Laden vom Trägerverein „Kulturring Berlin“ hatte auch allen Grund dazu.
Die Schirmherrin der Veranstaltung, die BVV-Vorsteherin Petra Dittmeyer, ließ es sich nicht nehmen persönlich dabei zu sein. Sie ist dem MedienPoint und dem Frontmann Henning Hamann freundschaftlich verbunden und hat schon öfter mit persönlichem Engagement und privater finanzieller Unterstützung Ausstellungen und Aktionen gesponsert und bereichert. Weitere bezirkliche Politikprominenz fördert den MedienPoint. Die Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler musste sich zwar für das Jubiläum entschuldigen, ist hier aber öfters Gast, bringt selbst Bücher und Spiele vorbei und nimmt immer wieder gerne an Kinderaktionen teil. Auch die stellvertretende Bürgermeisterin und Stadträtin Jutta Kaddatz und Stadtrat Oliver Schworck unterstützen mit Kräften den MedienPoint Tempelhof und sind gerne gesehene Gäste.