Unterstützung für Rocktreff und Spielfest

Die Traditionsveranstaltungen des Jugendamtes Tempelhof-Schöneberg, Rocktreff und Spielfest, können auch 2016 mit einer breiten Unterstützung von Sponsoren rechnen. Die gute Nachricht ist, dass schon rund 25.000 Euro akquiriert werden konnten. Allerdings fehlen noch weitere 15.000 Euro.

Bevor sich der Sponsoring-beauftragte des Jugendamtes Philipp Mengel auf den Weg machte, weitere Mittel einzusammeln, konnte er erst einmal der Unterzeichnung des Vertrages zwischen dem Träger der Veranstaltungen, dem CPYE e.V., vertreten durch deren Vorsitzenden Andie Kraft und dem Chef der Catering Company Henry Arzig beiwohnen. Auch 2016 unterstützt die Catering Company das Rockfestival und das Familienfest.
Philipp Seifert, Chef von FACES Veranstaltungstechnik hat ebenfalls für das kommende Jahr die Unterstützung seines Unternehmens zugesagt. Den allergrößten Teil der Bühnentechnik stellt Philipp Seifert für den Rocktreff zur Verfügung. Und ein Blick in die Bühne verrät, dass das sehr viel ist. Treuer Unterstützer des Rocktreffs ist seit vielen Jahren auch die PSD-Bank Berlin-Brandenburg. Die Bankvorstände Bernhard Soeken und Grit Westermann sicherten dem Jugendamt Tempelhof-Schöneberg auch für 2016 ihre Unterstützung zu.

Tempelhof-Schönebergs Bezirks-bürgermeisterin Angelika Schöttler ist vor allem das Spielfest für die ganze Familie ans Herz gewachsen.

Am Rande des Oktoberfestes sagten Möbel Kraft Vorstand Günter Loose und der kommissarische Leiter des Möbelhauses am Sachsen-damm, Thorben Woelke, BVV-Vorsteherin Petra Dittmeyer zu, auch im nächsten Jahr wieder das Spielfest als Präsentator und Hauptsponsor zu unterstützen.
Seit diesem Jahr kann sich das Spielfest über einen weiteren Unterstützer freuen, nämlich die Stromnetz Berlin GmbH. Jürgen Siegismund  teilte dem Veranstalter des Rocktreffs und Spielfestes, Jugendstadtrat Oliver Schworck, die freudige Nachricht an diesem Wochenende mit.
Die Liste aller Sponsoren veröffentlicht der Veranstalter, wenn sie komplett ist.
Der Rocktreff findet 2016 am Wochenende 8., 9. und 10. Juli wieder im Fußballstadion des Volksparks Mariendorf statt. Das Spielfest lädt am Samstag, dem 9,. und Sonntag, dem 10. Juli, von jeweils 12 bis 18 Uhr in das Stadion ein. Der Eintritt ist frei.
In diesem Jahr wurden über 10.000 Besucher im Fußballstadion gezählt, davon rund 6.000 beim Rocktreff und 4.000 beim Spielfest. Die Vorbereitungen für den 33sten Rocktreff und das Spielfest 2016 haben längst begonnen.
Neben dem Jugendamt als Veranstalter und dem CPYE e. V. als Träger der Veranstaltung sind als Kooperationspartner die Rock-Ini Tempelhof und der Förderverein MitSpielen e.V. auch 2016 dabei.
Die Bandbewerbungen laufen seit dem 11. November 2015 unter www.rocktreff.de – Wer beim Spielfest mitmachen möchte, informiere sich bitte unter www.spielfest-mariendorf.de

Quelle: paperpress