Rocktreff und Spielfest 2016 Vertrag wurde unterzeichnet: Jetzt kann es losgehen!

Rocktreff_Vertrag_2016_3

Foto v.lks.n.re.: Petra Schade-Schulz (Vorsitzende MitSpielen e.V.), Oliver Schworck (Jugendstadtrat), Petra Dittmeyer (BVV-Vorsteherin uns Schirmherrin vom Rocktreff), Andi Kraft (Vorsitzender CPYE e.V.), Sven Perschmann und Christian Körper (beide Rock-Ini); stehend: Ed Koch (übergansweise reaktivierter Veranstaltungs-Koordinator Jugendamt) und Manfred Schulz, Leiter Jugendförderung, und Carola Kluge (Sozialraumkoordinatorin Jugendamt, Region Mitte)

Am 30. März 2016 war es soweit. Der Vertrag für die Veranstaltungen des Jugendamtes wurde unterzeichnet. Jetzt kann es losgehen!

Der Rocktreff findet vom 8. bis 10. Juli 2016 im Volkspark Mariendorf statt. Das Spielfest findet am 9. und 10. Juli 2016, auch im Fußballstadion des Volksparks Mariendorf, statt. Die größte Veranstaltung des Jugendamtes Tempelhof-Schöneberg mit Strahlkraft weit über die Bezirks- und Stadtgrenze hinaus, der Rocktreff und das Spielfest, findet in diesem Jahr am 8., 9. und 10. Juli wieder im Fußballstadion des Volksparks Mariendorf statt.

Die an der Veranstaltung Beteiligten trafen sich am Abend des 30. März zur feierlichen Unterzeichnung der Trägergemein-schaftsvereinbarung in einem griechischen Restaurant in Mariendorf. Veranstalter des Rocktreffs und Spielfestes ist das Jugendamt Tempelhof-Schöneberg, Träger der Verein CPYE e.V., und die Kooperationspartner sind die Rock-Ini Tempelhof, zuständig für die ge-samte technische Organisation sowie das Bühnenprogramm des Rocktreffs, und der Förderverein MitSpielen e.V., der sich um das Spielfest kümmert. Weitere Unterstützer und Partner sind das Sportamt Tempelhof-Schöneberg und die Catering-Company.

Die Trägergemeinschaftsvereinbarung regelt detailliert die Aufgaben der Beteiligten. So ist das Jugendamt für den gesamten administrativen Bereich des Antragswesens, der Koordination aller Vertragsparteien und für die Akquise des Sponsorings zuständig. Der CPYE e.V., als Träger der Veranstaltung, ist für das gesamte Finanzwesen verantwortlich. Mit 9.200 Euro beteiligt sich das Jugendamt an den rund 40.000 Euro Gesamtkosten. Da sind die Sachleistungen von Sponsoren, die nicht in Rechnung gestellt werden, nicht enthalten. Allein die Zurverfügungstellung des technischen Equipments, müsste man es zu regulären Preisen anmieten, würde noch einmal mit rund 40.000 Euro zu Buche schlagen. Nicht unerwähnt darf bleiben, dass die rund 60 Ehrenamtlichen der Rock-Ini, über 100 Helfer beim Spielfest und ebenso viele junge Musiker aus den 16 auftretenden Bands, keinen Cent für ihr Engagement bekommen. Rocktreff und Spielfest werden also von einem außergewöhnlichen Einsatz von Helfern und Sponsoren getragen.

Neben vielen weiteren Sponsoren, die auf der Seite www.rocktreff.de und www.spielfest-mariendorf.de verzeichnet sind, gehören die PSD-Bank Berlin-Brandenburg, FACES-Veranstaltungstechnik und die Catering Company zu den tragenden Säulen des Rocktreffs. Das Spielfest wird gefördert durch Möbel Kraft, der Stromnetz Berlin GmbH und der Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler. Rocktreff und Spielfest werden auch in diesem Jahr im Marketing-und Werbebereich von der Agentur stilbrand unterstützt.

Der Rocktreff zählt zu den bedeutendsten Amateurbandfestivals in Berlin und Umgebung. Aus über 200 Bewerbungen wurden für die Veranstaltung 16 ausgewählt, die auf der Rocktreff-Seite vorgestellt werden. Im letzten Jahr besuchten rund 6.500 Gäste das Festival. In diesem Jahr sind folgende Veranstaltungszeiten vorgesehen: Freitag, 8. Juli, 18 bis 23 Uhr, Samstag, 9. Juli, 16 bis 23 Uhr, Sonntag, 10. Juli, 16 bis 20 Uhr. Natürlich ist der Eintritt frei. Am Spielfest nahmen im letzten Jahr rund 4.000 Besucher teil.

Die diesjährigen Öffnungszeiten sind Samstag, 9., und Sonntag, 10. Juli, jeweils von 12 bis 18 Uhr. Ebenfalls bei freiem Eintritt. Große wie kleine Spiel- und Mitmachaktionen warten auf die kleinen Besucher. Rocktreff und Spielfest zusammen sind mehr als nur ein Bandfestival und ein Kindervergnügen. Es ist in der Kombination ein großartiges Familien- und Nachbarschaftsfest. Alle sind herzlich ein-geladen, im Sommer dabei zu sein.

Text: Ed Koch Fotos: Thomas Moser https://rocktreff.de http://www.spielfest-mariendorf.de