Bundesweiter Aktionstag! Wir setzen ein Zeichen gegen Rechts!

Wir für ein friedliches Miteinander – Tag und Nacht für Toleranz in Tempelhof-Schöneberg! Am 16. April 2013 wird die gemeinsame Aktion von Gangway e.V., TIK e.V und Stadtteilverein Schöneberg e.V.,  unterstützt vom Jugendamt Tempelhof-Schöneberg, gemeinsam mit Jugendlichen und Erwachsenen zeigen, dass es im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg keinen Platz für Rechtsextremismus gibt.

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein am Dienstag, dem 16. April 2013, im PallasT, Pal-lasstr. 35 16.00 bis 18.00 Uhr Crossover-Workshop – Tanz: Cross Halay- Gangway e.V.-Team Schöneberg – Rhythmus: Cachons – Stadtteilverein Schöneberg e.V. – Hip-Hop: Flying Steps Juniors – TIK e.V. Hier zeigen Kinder und Jugendliche die Möglichkeiten des Austausches zwischen Tänzen und Rhythmen aus unterschiedlichen Regionen, Kulturen und Zeiten und laden ein mitzu-machen.

um 18.00 Uhr – Szenischen Lesung „Fahrräder könnten eine Rolle spielen” aus dem Theaterstück von Marina Salzmann und Deniz Utlu unter Verwendung der Notizen von Mely Kiyak aus dem NSU-Untersuchungsausschuss.

Anschließend ist noch Zeit für  Gespräch und Austausch. Die Aktion ist Teil des bundesweiten Aktionstages „Wir für Demokratie – Tag und Nacht für Toleranz“. An diesem Tag setzt die Bundesregierung ein deutliches Zeichen für Toleranz und gesellschaftliche Vielfalt und gegen Rechtsextremismus.

Rechtsextremen Einstellungen vorbeugen! Rechtsextremen Einstellungen vorzubeugen, ist ein Kernanliegen der Bundesregierung. Nur durch das Zusammenwirken von Politik und Zivilgesellschaft kann unsere demokratische Gesellschaft im Einsatz für Toleranz und gesellschaftliche Vielfalt erfolgreich sein. Am 16. April 2013 wird das Engagement all derjenigen lebendig und erlebbar, die sich tag-täglich für unsere Demokratie einsetzen.

Weitere Informationen zu den Initiativen der Bundesregierung gegen Rechtsextremismus unter: www.toleranz-foerdern-kompetenz-staerken.de – www.zusammenhalt-durch-teilhabe.de – www.esf.de/portal/generator/6608/sonderprogramm__ausstieg__einstieg.html

Weitere Informationen zu unserem Projekt: Crossover-Workshops und Szenische Lesung – Gangway e.V. Team Schöneberg Hüseyin Yoldas: Telefon  030-78715344, schoene-berg@gangway.de – Stadtteilverein Schöneberg e.V. Annette Maurer-Kartal Telefon 030-78704050, info@stadtteilvereinschoeneberg.de