Ehrenamtsbörse Tempelhof –Schöneberg

Am 01.10.2015 veranstaltete das Ehrenamtsbüro des Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg ganztägig eine Ehrenamtsbörse in der Urania. Das Ziel der Veranstaltung war es, Ehrenamtliche für unterschiedliche Tätigkeiten zu akquirieren und gleichzeitig den Menschen, die sich engagieren möchten, die Möglichkeit zu geben, sich über die vielseitigen Angebote zu informieren. Das Besucherpublikum war so bunt wie die ehrenamtlichen Tätigkeitsfelder selbst: Nachbarschaftshilfe, Lese- oder Jobpatenschaften, Engagement in der Flüchtlingsarbeit, Übungsleiter, Zeitzeugenarbeit, Bibliotheksarbeiten, Telefonseelsorge, Grünpflege, Hospizdienst und viele weitere. Das Jugendamt war ebenfalls mit einem Stand vertreten:

Gigantische Achterbahnen und rasante Fahrten -

Unser toller Tag im Heidepark Soltau

Alle Jahre wieder… kommt nicht nur das Christkind, sondern auch ein toller JUGI-Ausflug. Auch in diesem Jahr haben wir unsere Tradition gepflegt und alle gemeinsam einen schönen Ausflug unternommen. Dieses Mal ging es für uns alle in den Heidepark Soltau, einen Freizeitpark, der mit seinen vielen coolen Attraktionen auf uns wartete.

Familiengutschein Tempelhof-Schöneberg – 40 Euro für junge Familien

 

Seit September 2013 organisiert das Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufafabrik e.V. (NUSZ) in Zusammenarbeit mit dem Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V. (NBHS), dem Kinder- und Jugendgesundheitsdienst (KJGD) und dem Jugendamt Tempelhof-Schöneberg Im Rahmen der Bundesinitiative „Frühe Hilfen“ das Projekt Familiengutschein für Familien aus Tempelhof-Schöneberg.

Jung und Alt in Bewegung beim 6. Marienfelder Sportfest

Die Hitze konnte der guten Laune und dem Sports- und Teamgeist der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 6. Marienfelder Sportfestes nichts anhaben. Natürlich ging es bei 37 °C etwas entspannter und geruhsamer zu als sonst beim Sportfest. Während die Besucher_innen mit Picknick-Korb und Wasserwannen für die Kleineren im Schatten dem Geschehen zusahen, traten die vier Mannschaften vom Stern Marienfelde, des SSC Südwest, der Kiepert-Grundschule und des Übergangswohnheimes Marienfelde mit viel Energie und Fairness gegeneinander an. Für ihren Sportsgeist wurden sie alle mit Pokalen geehrt. Ein großes Dankeschön geht an den Stern Marienfelde, der das Turnier begleitete.

Rocktreff – Ehrenamtliche Profis gestalteten eine perfekte Welt

Beim jährlichen Rocktreff in Mariendorf wird nichts dem Zufall überlassen und alles ist -für den Besucher kaum merkbar- perfekt organisiert. 2015 fand im Juli die 32. Veranstaltung dieser Art statt.
Seit vielen Jahren ist der Rocktreff im Fußballstadion im Volkspark Mariendorf beheimatet. Die Macher und offensichtlich auch die Besucher sind mit dieser Location sehr zufrieden. 2015 war ein sehr gutes Besucherjahr. Über 10.000 Gäste, davon 4.000 beim Spielfest, bevölkerten die Festivalwiese. Am Eingang wurden die Besucher von einem sehr freundlichen Securitydienst empfangen.
Der vordere Teil des Sportplatzes ist an zwei Tagen für das Spielfest reserviert. Links ist die Tribüne, die zeitweise auch sehr gut von den Rockfans angenommen wurde. Im hinteren Teil des Stadions steht die große Bühne und hinter den verhüllten Zäunen ist eine eigene kleine Welt verborgen.
Hier beginnt „Backstage“, wie der Teil hinter der Bühne, der für Zuschauer nicht zugänglich ist, von Veranstaltungsprofis genannt wird.

Eine bärenstarke Veranstaltung – Nachlese

Mittelalterfest im Kinder- und Jugendzentrum Burg

Am Sonntag, dem 27. Juni 2015, hatte das Kinder- und Jugendzentrum „Burg“ wieder zur traditionellen „Zeitreise“ ins mittelalterliche Markttreiben eingeladen. Mit dabei: Kinder und Jugendliche, ihre Eltern, sowie Anwohnern aus der näheren und weiteren Umgebung der Region Friedenaus. Um sich für einige Stunden bei bestem Wetter von der ungebrochenen Faszination mittelalterlich anmutenden Marktreibens begeistern zu lassen, wurden die jungen Akteure mit einer Laufkarte ausgerüstet, konnten Ritterspiele bestreiten und sich im Brotbacken versuchen.
An verschiedenen Ständen konnten die Kinder Irdenes aus Ton herstellen, mittelalterliche Ausrüstungsgegenstände basteln und sich fantasievoll schminken lassen.

Kindertagespflege beim Spielfest

Am diesjährigen Spielfest 2015 haben auch drei Kindertagespflegestellen aus Mariendorf mit einem gemeinsamen Stand teilgenommen: Das „Kinderstübchen“, die „Kolibris“ und die „Kleinen Sonnenblumen“.

10.000 Besucher beim Rocktreff und Spielfest 2015

Über 60 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der Rock-Ini haben den 32. Rocktreff im Volkspark Mariendorf ein Jahr lang vorbereitet und vom 10. bis 12. Juli 2015 durchgeführt. Hinzu kamen 80 Junge Musiker, die in 16 Bands für den Rock’n’Roll sorgten, und das auch ohne Gage.